1. Buch Samuel – Gott und sein Gesalbter

Montag, 3. September 2018 - 12:00 bis Mittwoch, 5. September 2018 - 14:00
Zentrum Bienenberg
Schweizerische Evangelische Pfarrgemeinschaft

Eine spannungsvolle Beziehung

Das 1. Buch Samuel steht insofern in der Mitte der Bibel, als es das Buch Genesis mit dem Davidssohn Jesus Christus in Bezug bringt. Wir lernen die Idee von einem Messias und seine Aufgaben und Grenzen kennen.

Zugleich lehrt uns dieses Buch, wie wir in einen viel grösseren, Generationen übergreifenden Plan Gottes eingebunden sind. Wie bestimmt dieses ‹Eingebettetsein› unser Leben und das der Gemeinde Jesu Christi? Was bedeutet es für das Glaubensleben?

Vorträge
Beten mit Hanna
Stammbäume entschlüsselt
Saul – fromm aber ungeduldig
David – Gott erwählt einen ambivalenten Menschen

Referent
Der Basler Theologe Dr. Peter Wick ist Professor für Exegese und Theologie
des Neuen Testaments / Geschichte des Urchristentums an der Ruhr-Universität Bochum.

Infos und Anmeldung: www.pfarrgemeinschaft.ch