Bruder Klaus: ein Thesenanschlag Gottes

Samstag, 9. September 2017 - 9:00
Flüeli-Ranft OW, Mehrzweckhalle Flüematte
Schweizerische Spurgruppe «Miteinander auf dem Weg»

Miteinander auf dem Weg – 500 Jahre Trennung sind genug!

Eine Tagung des Netzwerks Miteinander für Europa
 

Angeregt durch die beiden Gedenkjahre: 500 Jahre Reformation – 600 Jahre Geburt Bruder Klaus soll das Leben von Bruder Klaus – einem vorreformatorischen Christen – als «Thesenanschlag» Gottes gelesen werden. Die Veranstalter wollen Bruder Klaus auf der Spur sein und ihn als Wegweiser zu Versöhnung, Einheit und Frieden ernst nehmen.

Mit der Frage: Was bedeutet das Leben und Wirken von Bruder Klaus für uns persönlich, für unsere Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften, für unser Miteinander? 

Flyer mit allen Infos