Die handlichste Bibel

bibleserver.com bietet neu auch die Zürcher Bibel, die Lutherbibel 2017, die Menge-Übersetzung und eine aktualisierte 'Hoffnung für alle'. Insgesamt können auf der Website nun über 50 Übersetzungen in 22 Sprachen gelesen werden. Das gab der Betreiber ERF Medien (Wetzlar) bekannt. Neu auf dem Portal sind zudem Louis Segond 1910, die Farsi Contemporary Bible, die Contemporary Bulgarian Translation und die Chinese Contemporary Bible.

Ergänzt wird das Portal durch professionelle Werkzeuge wie z. B. Textvergleich, Such- und Notizfunktion. Das Angebot ist für viele Theologen sowie ehrenamtliche Gemeindemitarbeiter zum unentbehrlichen Werkzeug geworden. Die Anmeldung bei Bibleserver.com ist kostenlos und bietet einige weitere Funktionen, beispielsweise das Anlegen von Tags und Notizen, für registrierte Nutzer eine weitere Auswahl von Wörterbüchern und Möglichkeiten, die Textformatierung einzustellen.

Auf Facebook und Instagram veröffentlicht BibleServer eigens gestaltete Grafiken, in denen Bibelverse in Szene gesetzt werden. Täglich neu werden Grafiken veröffentlicht, Losungsverse, Ermutigungsverse, Verheissungen Gottes und Weisheiten der Bibel.

BibleServer besteht seit 15 Jahren. Das Portal startete im März 2002 mit dem Ziel, die Bibel kostenlos im Internet zur Verfügung zu stellen. Bibleserver.com ist ein Projekt von ERF Medien in Kooperation mit der Deutschen Bibelgesellschaft (Stuttgart), der Stiftung Christliche Medien (Witten) und weiteren deutschen und internationalen Partnern.

Quelle: ERF Medien Wetzlar