Klima-Gerechtigkeit

Samstag, 17. November 2018 - 8:30 bis 17:30
Winterthur, Gate27
Interaction und Schweizerische Evangelische Allianz mit Partnern

Christen sind aufgefordert, zu Gottes Schöpfung Sorge zu tragen und Armut zu lindern.
Die Konferenz mit der ETH-Klima-Professorin Sonia I. Seneviratne und Andrea Burkhardt, Abteilungsleiterin im Bundesamt für Umwelt zeigt Handlungsmöglichkeiten für den persönlichen Lebensstil, für Kirche und Politik auf.
Konkret: Wie handeln wir im Sinn der Empfehlung, den CO2-Ausstoss zu halbieren?

Praxisnahe Referate  |  Biblische Perspektiven  |  12 Workshops  |  Kontakt mit 20 Organisationen  |  Vernetzung und Austausch

Infos, Flyer und Anmeldung